Aktuelles

Solaranlagen und Co. müssen ins Marktstammdatenregister eingetragen werden

Mittwoch, 14. August 2019

Das Marktstammdatenregister ist ein amtliches Register für alle stromerzeugenden Anlagen. Das System löst seit Anfang 2019 alle bisherigen Meldewege für Anlagen nach dem Erneuerbare Energien Gesetz oder Kraft Wärme Kopplungs...Mehr lesen


Verlust aus Kapitalvermögen bei Verzicht des Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft auf Darlehen

Mittwoch, 17. Juli 2019

Das Finanzgericht Rheinland Pfalz hat die Frage, ob der Verzicht des Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft auf eine gegenüber der Gesellschaft bestehende Darlehnsforderung zu einem Verlust aus Kapitalvermögen führt,...Mehr lesen


Finanzamtliches Aufrechnungsverbot für erst nach Insolvenzeröffnung entstandene Steuererstattungsansprüche

Dienstag, 16. Juli 2019

Das Finanzamt kann einen während der Insolvenz des Steuerschuldners entstandenen Steuererstattungsanspruch nicht mit Steuerschulden im Insolvenzverfahren verrechnen. Eine Aufrechnung ist nur möglich, wenn bereits im Zeitpunkt...Mehr lesen


Erstattung zu Unrecht abgeführter Umsatzsteuer an Bauträger

Montag, 15. Juli 2019

Nachdem der Bundesfinanzhof im Jahr 2013 entschieden hat, dass Bauträger für von ihnen bezogene Leistungen von Bauunternehmern regelmäßig nicht die Umsatzsteuer schulden, fordern die Bauträger die zu Unrecht von ihnen an die...Mehr lesen


Rechtmäßigkeit von Hinzuschätzungen wegen Buchführungsmängeln

Freitag, 07. Juni 2019

Die Kassenführung hat insbesondere bei Betrieben mit nicht unerheblichem Barverkehr ein großes Gewicht im Hinblick auf die Beurteilung der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung. Fehler bei der Kassenbuchführung sind in der Praxis...Mehr lesen


Abgrenzung der Betriebsaufgabe zur Betriebsunterbrechung und Betriebsverpachtung

Donnerstag, 06. Juni 2019

Verpachtet ein Freiberufler ausschließlich die Räumlichkeiten einer freiberuflichen Praxis an seinen Nachfolger, liegt eine Betriebsverpachtung im Ganzen nur dann vor, wenn diese Räumlichkeiten die alleinigen wesentlichen...Mehr lesen


Verdeckte Gewinnausschüttung Angemessenheit von Beraterhonoraren

Mittwoch, 05. Juni 2019

Eine GmbH bezahlte Beratungshonorare an ihre jeweils zu 50 % beteiligten Gesellschafter. In den zugrundeliegenden Beraterverträgen war die „Errichtung eines Rechnungswesens mit Lohn- und Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und...Mehr lesen